GS Wehberg
GS Wehberg

Eltern - ABC

A

wie Anfang

Der Unterricht beginnt um 8.05 Uhr. Ihr Kind sollte nicht vor 7.50 Uhr auf dem Schulhof sein.

B

wie Betreuung

Ihr Kind hat die Möglichkeit, vor und nach dem Unterricht in die Betreuung zu gehen (ab 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr). Hier können auch Hausaufgaben gemacht werden.

C

wie Computerspiel, Handy etc.

Computerspiele, Handy etc. bleiben zu Hause.

D

wie draußen

Das Spielen und Bewegen in der Pause auf dem Schulhof ist wichtig für ihr Kind. Deshalb ist dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhwerk wichtig!!!

E

wie Essen

Geben Sie Ihrem Kind ein gesundes Frühstück mit (keine Süßigkeiten)!

F

wie Fernsehen

Kontrollieren Sie den Fernsehkonsum Ihres Kindes.

G

wie Geld

Taschengeld gehört nicht in die Schule. Geben Sie Ihrem Kind nur in Ausnahmefällen den erforderlichen Geldbetrag mit.

H

wie Hausaufgaben

Bitte überprüfen Sie täglich, ob Ihr Kind die gestellten Hausaufgaben gemacht hat. Sie können auch gerne das Angebot der Hausaufgabenbetreuung in der Schule nutzen. Hausaufgaben bitte nicht erst abends machen lassen.

I

wie Information

Bitte achten Sie täglich auf Informationen in den Postmappen / Merk- und Hausaufgabenheften sowie am Informationsbrett im Eingangsbereich der Schule.

J

wie Jacken

Jacken sollten mit den Namen gekennzeichnet werden. Verlorengegangene Kleidung wird in der Fundkiste im Eingangsbereich der Schule gesammelt. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind nichts in der Schule liegen lässt.

K

wie Krankmeldung

Sollte Ihr Kind einmal krank sein, melden Sie dies bitte am gleichen Tag telefonisch oder per E-Mail in der Schule. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine schriftliche Entschuldigung mit, wenn es wieder in die Schule kommt.

L

wie Lernumgebung

Damit Ihr Kind in Ruhe die Hausaufgaben erledigen kann wäre ein ruhiger, heller und übersichtlicher Arbeitsplatz wünschenswert.

M

wie Mitarbeit

Die Mitarbeit und Mitwirkung der Eltern bei der Planung und Durchführung von schulischen Festen, Veranstaltungen und Ausflügen ist wichtig. Wir freuen uns über Ihre Hilfe bei der Gestaltung unseres Schullebens.

N

wie Notfall-Nummer

Im Notfall müssen Sie jederzeit telefonisch erreichbar sein (Handy/Arbeitsplatznummer). Bitte teilen Sie uns Änderungen sofort mit!

O

wie Ordnung

Helfen Sie ihrem Kind, Ordnung in seinem Tornister zu halten. Er sollte regelmäßig ausgewaschen und der Inhalt kontrolliert werden. Bitte achten Sie darauf, dass alle Materialien vollständig vorhanden sind. Für Bücher, die der Schule gehören, ist ein Umschlag erforderlich.

wie OGS

Da wir eine Offene Ganztagsschule sind, können Sie Ihr Kind bis 16 Uhr in unserem "Audrey´s" (im Jugendzentrum) betreuen lassen. Hier kann es essen, bekommt Hilfe bei den Hausaufgaben und hat verschiedene Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

P

wie Pünktlichkeit

Schicken Sie Ihr Kind so rechtzeitig zu Hause los, dass es pünkltich zum Unterrichtsbeginn in der Schule ist.

Qu

wie Quatsch

Schule soll auch Spaß machen. Die Kinder sollten ohne Angst zur Schule kommen. Bei Problemen sprechen Sie bitte mit den Lehrkräften oder der Schulleitung.

R

wie Regeln

Ohne feste Regeln, die von allen eingehalten werden müssen, ist ein Miteinander in der Schule nicht möglich. Dazu gehört der Respekt vor Personen und Sachen! Die Nichteinhaltung von Regeln kann zu Konsequenzen führen, wobei wir auf Ihre Unterstützung hoffen.

S

wie Schulumgebung

Für die Sicherheit Ihres Kindes ist es wichtig, dass Sie den Schulweg mit Ihrem Kind intensiv üben. Bitte benutzen SIe den sichersten und nicht den kürzesten Weg! Während der Schulzeit ist das Verlassen des Schulgeländes nicht erlaubt.

wie Schlaf

Ein erfolgreicher Unterricht ist nur möglich, wenn Ihr Kind ausgeschlafen zu Schule kommt. Deshalb sollte es abends nicht zu spät ins Bett gehen.

T

wie Telefonkette

Die Telefonkette der Klasse Ihres Kindes dient der schnellen Weitergabe von Informationen. Bitte teilen Sie Änderungen von Telefonnummern schnellstmöglich mit.

wie Turnhalle

Beim Sportunterricht sollte Ihr Kind Turnbekleidung und Turnschuhe mit hellen Sohlen tragen. Lönge Haare müssen zusammengebunden und Schmuck (auch Ohrringe!) abgelegt werden.

U

wie Unterrichtszeit

Während der Unterrichtszeit gilt unsere Aufmerksamkeit den Schülerinnen und Schülern. Wenn Sie Gesprächsbedarf haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin.

V

wie Verantwortung

Die Kinder sollen lernen, Verantwortung für das eigene Verhalten zu übernehmen. Dazu gehört auch das Zugeben von Fehlern und die Fähigkeit, sie wieder gut zu machen.

W

wie Wehberg

Es gibt vielfältige Freizeitangebote in unserem Stadtteil, die Ihr Kind am Nachmittag nutzen kann (Turnverein etc.).

Z

wie Zeugnisse

Die Kinder der 1. und 2. Klassen erhalten nur zum Ende des Schuljahres ein Zeugnis, die Kinder der 3. und 4. Klassen jeweils zum Halbjahr und zum Ende. Das Halbjahreszeugnis der 4. Klasse enthält eine Empfehlung für den Besuch einer weiterführenden Schule.

Hier finden Sie uns

Grundschule Wehberg
Im Olpendahl 10a
58507 Lüdenscheid

Kontakt

Telefon: 02351 - 9543990
E-Mail: info@gs-wehberg.de


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GS Wehberg